Mrz
28

Kostenlose Kleinanzeigen

Kostenpflichtige Anzeigen sind nur in interessanten Nischen durchsetzbar

Kostenlose Kleinanzeigen gehören heute zum Internet einfach dazu. Niemand bezahlt für eine Anzeige in einem beliebigen Kleinanzeigenmarkt. Selbst eBay verlangt für den privaten Anzeigennehmer kein Geld, wenn er Dinge loswerden will oder etwas gezielt über den eBay Kleinanzeigenmarkt sucht. Eine Ausnahme bilden einige Anzeigenmärkte, die sich in ausgesuchten Nischen befinden. Hier ist es durchaus möglich, dass zumindest gewerbliche Anbieter für ihre Gesuche oder Angebote entsprechend zur Kasse gebeten werden.

Grundsätzlich stellt sich hier natürlich die Frage nach der Finanzierung entsprechender Kleinanzeigenmärkte. Dabei betrifft dies nicht nur die Großen der Branche, sondern auch den Existenzgründer, der mit seinem eigenen Online-Kleinanzeigenmarkt den Schritt in die Selbstständigkeit wagt. Die Antwort ist einfach. Ein Anzeigenmarkt finanziert sich in erster Linie über Werbung und durch zusätzliche Dienstleistungen. Entsprechend ist es für einen Anzeigenmarkt extrem wichtig, möglichst schnell in der jeweiligen Nische bekannt zu werden. Verfügt ein Online-Portal über eine große Anzahl von regelmäßigen Besuchern, stellen sich die Werbeeinnahmen von selbst ein.

Mrz
2

Kostenlose Kleinanzeigen bei fast allen Kleinanzeigenmärkten

Kostenlose Kleinanzeigen verdrängen die Online-Auktion

Wer die Briefmarken-Sammlung, den alten Fernseher, Spielsachen oder alte Sammlerstücke los werden wollte, stellte sich früher auf den Flohmarkt. Viele alte Dinge sind einfach zu schade, um gleich auf den Sperrmüll zu wandern. Vor einigen Jahren tauchte dann eBay im Internet auf und unzähliger Trödel, begehrte Sammlerstücke ließen sich einfach per Mausklick verscherbeln. Doch die Zeiten der Online-Auktionshäuser scheinen auch vorbei zu sein. Wer jetzt privat etwas verkaufen oder kaufen will, greift zum Kleinanzeigenmarkt im Internet.

Bei den großen Anbietern sind die Kleinanzeigen grundsätzlich kostenlos. Dies gilt sowohl für den Anbieter als auch für den Verkäufer. Besonders begehrt sind regionale Angebote in der unmittelbaren Nähe. So lässt sich in kürzester Zeit ein Kontakt herstellen, idealerweise per Telefon oder E-Mail. Der Käufer holt selbst die Ware ab und die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort. Das umständliche und teure Versenden, das man noch von den Online-Auktionen her kennt, entfällt gänzlich. So lassen sich auch sperrige, große Dinge problemlos per kostenloser Kleinanzeige an den Mann bzw. an die Frau bringen. Auch zeitkritische Waren, beispielsweise Eintrittskarten, wandern so sehr schnell über den Ladentisch des Kleinanzeigenmarktes.

Es gibt aber noch weitere Unterschiede zur klassischen Online-Auktion. Bei Kleinanzeigen besteht grundsätzlich keine Pflicht bei der Abnahme bzw. bei der Bezahlung. Können sich vor Ort Verkäufer und Käufer nicht einigen, kommt es zu keinem Geschäft. Zudem gibt es auch keine Betrugsversuche bei der Bezahlung. Bei den klassischen Kleinanzeige wechseln Ware und Geld unmittelbar am Ort des Verkaufs.

Feb
28

Erfolgreich mit Kleinanzeigen: Regionale Ausrichtung

Kleinanzeigen in Berlin, Hamburg oder München?

Wer selbst mit einem eigenen Online-Kleinanzeigenmarkt starten will, hat heute wesentlich mehr Erfolgschancen, wenn er sein Angebot auf eine bestimmte Nische beschränkt. Neben einer thematischen Ausrichtung ist besonders ein regionaler Bestand der angebotenen Kleinanzeigen durch sinnvoll. Dies gilt besonders dann, wenn man als Anbieter des Online-Kleinanzeigenmarktes selbst in der Region sitzt und somit auch mit den regionalen Besonderheiten vertraut ist.

Dabei ist es heute gleichgültig, ob man mit seinen eigenen Kleinanzeigen in Köln, Leipzig, Bremen, Dresden, Hannover, Frankfurt oder Bielefeld beginnt. Wichtig ist, dass sich die regionalen Bedürfnisse und Besonderheiten in den Kleinanzeigen widerspiegeln. Dies bringt natürlich auch für Ihre Besucher und Nutzer einen klaren Vorteil, wenn die eingestellten Kleinanzeigen Leistungen und Produkte in der unmittelbaren Nähe angesiedelt sind. So ist es wesentlich einfacher auf eine Kleinanzeige zu reagieren und im Idealfall selbst die Ware abzuholen bzw. zu bringen.

So ist es durchaus sinnvoll, mit dem eigenen Kleinanzeigenmarkt zunächst in einem regional begrenzten Gebiet den Einstieg zu wagen. Wird der neue Markt in der Region angenommen, können Sie immer noch das Angebot der Kleinanzeigen ausweiten.

Feb
28

Anzeigenmärkte in verschiedenen Nischen

Software für Kleinanzeigenmärkte in unterschiedlichen Nischen

Was bisher nur in der Tagespresse oder bei Bezirkszeitungen möglich war, hat nun mit dem Einzug des Internets eine neue Dimension erfahren. Online-Anzeigenmärkte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Entsprechend basiert die an dieser Stelle vorgestellte Geschäftsidee ausschließlich auf einer virtuellen Ausprägung im Internet. Dabei finden Sie Anzeigenmärkte zu den unterschiedlichsten Themen und in den unterschiedlichsten Ausprägungen.

Second Hand-Märkte für die unterschiedlichsten Produkte und Dienstleistungen, Special-Interest-Märkte (z.B. Modellbau, Sport, Kunst etc.), Tauschbörsen oder Themenspezifische Anzeigenmärkte (z.B. eine Trainer-Börse). Die Reihe ließe sich endlos fortsetzen. Der Markt ist da und Sie können besonders als Betreiber eines Anzeigenmarktes gutes Geld verdienen. Natürlich existieren bereits unterschiedlichste Ausprägungen von Kleinanzeigenmärkten. Daher ist es wichtig, eine regionale bzw. inhaltliche Abgrenzung gegenüber der Konkurrenz zu finden. Nur in einer attraktiven Nische können Sie sich langfristig behaupten. Schließlich hängt der Erfolg eines Anzeigenmarktes entscheidend von dem regelmäßigen Besuch von Interessenten ab. Zudem müssen umgekehrt genügt Anzeigen vorhanden sein.

Jan
2

2013 mit dem eigenen Anzeigenmarkt starten

Der Jahresbeginn bietet stets eine geeignete Chance, um mit einem seit langem geplanten Projekt zu beginnen. Noch immer stellt das Internet viele Möglichkeiten bereit, um mit einem neuen  Online-Geschäft erfolgreich zu starten. Daher stellen wir Ihnen in den kommenden Monaten einige lukrative Ideen vor, die Sie mit unseren Software-Lösungen problemlos umsetzen können. Weiter…

Sep
14

Online-Kleinanzeige löst Auktion ab

Das kostenlose Anbieten von gebrauchten Waren steht im Mittelpunkt

In den letzten Wochen und Monaten hat der klassische Online-Kleinanzeigenmarkt in seinen verschiedenen Ausprägungen das klassische Online-Auktionshaus abgelöst. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Fakt ist, dass besonders die privaten Nutzer massiv von den großen Auktionsanbietern abgewandert sind und sich heute in Kleinanzeigenmärkten tummeln, um verstärkt regional dem Angebot und der Nachfrage nachkommen. Diese Tendenz stärkt nicht nur die großen Anbieter am Markt, sondern eröffnet auch neuen, kleinen Anbietern eine realistische Marktchance. Weiter…